Landstrasse | Kanaldeckel - Georg Schobert


Georg Schobert

Ohne Boden, 2008
Installation

Eine optische Konstruktion lockt als Versuchung, sich mental auf die Tiefe einzulassen und dem Schwindel zu widerstehen. Der Blick in die Tiefe des Kanalschachtes offenbart ein Loch ohne sichtbaren Boden. Aus großer Entfernung rauscht Abwasser durch einen Kanal. Was zunächst wie ein unendlich langes Rohr erscheint, ist eine aufwändige technische Konstruktion, die ohne optische Hilfsmittel ein visuelles System erzeugt. In der Art eines umgedrehten Fernrohrs verlängern ineinander geschobene, sich konisch verengende und verkürzende Aluminiumrohre die reale Konstruktion von fünf Metern in unserer Wahrnehmung um das Zehnfache. Über die Umkehr der Perspektive wird die Wirkung von Tiefe spielerisch erfahrbar.