Landstrasse | Kanaldeckel - Constantin Chaber


Constantin Chaber

wellenreiterIn, 2008
Installation

Was auf den ersten Blick unspektakulär wirkt, wird durch den eigenen Körpereinsatz zum vertikal beweglichen Schwimmkörper. Der Raum des Kanalschachtes wird sinnlich erfahrbar gemacht über das Medium, das sich in der Tiefe bewegt: Wasser wird zum Mittel, zum Träger für die Passant Innen, denen sich erst durch die Interaktion, über den Gleichgewichtssinn die Funktionsweise des ungewöhnlichen „Stadtmöbels“ erschließt.