OK | FRIENDS: Kunstauktion 2010 - Mario Sinnhofer - Trainingsgerät Corpus II


MARIO SINNHOFER (aka Herr Mario)
Trainingsgerät Corpus II, signiert von Fernando Torres, 2010

Außenmaterial: PU 1,2 mm, handgenäht
Innenblase: Latex
Max. Umfang: 70cm, Max. Breite: 24cm
Gewicht: 439g (entspricht einem Fußball Größe 5)
FairTrade zertifiziert

2003 zeigte Mario Sinnhofer im OK Interventionen im öffentlichen Raum mit dem Fußball und seine Auseinandersetzung mit den bedenklichen Produktionsbedingungen des in der Dritten Welt handgefertigten Produktes, aber auch mit seiner skulpturalen Qualität. Er entwickelte alternative Formen – Skulpturen–, die hervorragende Trainingseigenschaften haben. Was als Kunstprojekt begann führte Mario Sinnhofer nach jahrelanger Arbeit in ein, im Handel erhältliches, Serienprodukt über, den ersten fairtrade produzierten Fußball.
Zu ersteigern ist eines der beiden Trainingsgeräte (Corpus II), das vom spanischen Torjäger und Stürmer beim FC Liverpool (und wie Fußball-Fans wissen aktuell Europameister & Weltmeister) Fernando Torres signiert wurde.

Mario Sinnhofer, geb. 1973, Salzburg
Bildender Künstler, UnternehmerInterventionen im öffentlichen Raum, Objekte, Installationen. Prozessuale Projekte an den Schnittstellen der Bereiche Bildende Kunst, Fußball, Entwicklungspolitik und Produktdesign.
Ausstellungen und Realisierung von Projekten in Graz, Linz, Salzburg, Klagenfurt, Berlin, Hamburg, München, Leipzig, Lissabon, Porto.

Preise / Stipendien (Auswahl):
2010 Finalist „brandnew award“ ISPO (Int. Sportmesse München)
2010-2013 Förderatelier des Landes Salzburg
2008 Atelierstipendium Egon Schiele-Centrum, Krumau/Tschechien
2007 Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich
2005 Kunstförderungsstipendium der Stadt Linz (Förderatelier 2005-2007)
Dez 2004-Jun 2005 Egon Hofmann-Stipendium für Auslandsaufenthalte (Portugal)
2003 Interkulturpreis (Kategorie Bildende Kunst)